Managing Geschätslogik mit Drools Schulung

Haupt-Reiter

Schulungsprache

Dieser Kurs wird auf Deutsch und Englisch angeboten

Kurs Code

bldrools

Dauer

21 Stunden (usually 3 days including breaks)

Voraussetzungen

Kenntnisse in jeglichen objektorientierten Programmiersprachen. Grundkenntnisse von relationalen Datenmodellen (RDBMS). Grundidee des Geschäftsprozessmodells.

Überblick

Dieser Kurs richtet sich an Enterprise Architects, Business und System Analysten, Techical Manager und Entwickler, welche Business Rules anwenden möchten. Der Kurs beinhalten simple Übungen mithilfe dessen die Teilnehmer Working Rules erstellen werden. Bitte suchen Sie in den anderen Kursen, falls Sie nur einen Überblick über Drools möchten.

Der Kurs wird mit der neuesten Version von Drools und jBPM durchgeführt. Nach vorheriger Absprache ist es jedoch möglich, den Kurs an Ihre speziellen Bedürfnisse und somit an eine andere Version anzupassen.

Schulungsübersicht

Kurze Einfürung in Rule Engine

  • Künstliche Intelligenz
  • Expert Systems
  • Was ist eine Rule Engine?
  • Wieso sollte man eine Rule Engine nutzen?
  • Vorteile einer Rule Engine
  • Wann sollte man eine Rule Engine nutzen?
  • Scripting oder Process Engines
  • Wann sollte man eine Rule Engine NICHT nutzen?
  • Strong und Loose Coupling
  • Was sind Rules?

Erstellen und Implementieren von Rules

  • Fact Model
  • KIE
  • Rules visioning und repository
  • Übungen

Domain Specific Language (DSL)

  • Replacing rules mit DSL
  • Testing DSL rules
  • Übungen

jBPM

  • Integration mit Drools
  • Kurzer Überblick über Grundlagen von BPMN
  • Invoking rules from a processes
  • Grouping rules
  • Übungen

Fusion

  • Was ist Complex Event Processing?
  • Kurzer Überblick über Fusion
  • Übungen

Mvel - the rule language

  • Filtering (fact type, field)
  • Operators
  • Compound conditions
  • Operators priority
  • Accumulate Functions (average, min, max, sum, collectList, etc....)

Rete - under the hood

  • Compilation algorithm
  • Drools RETE extensions
  • Node Types
  • Verstehen von Rete Tree
  • Rete Optimization

Rules Testing

  • Testing mit KIE
  • Testing mit JUnit

OptaPlanner

  • ein Einblick in OptaPlanner
  • simple Beispiele

Integrating Rules mit Applications

  • Invoking rules from Java Code

Öffentlicher Klassenraum Öffentlicher Klassenraum
Teilnehmer aus verschiedenen Organisationen. Die Themen können hier nicht angepasst werden.
Von 2760EUR
(19)
Privater Klassenraum Privater Klassenraum
Die Teilnehmer sind aus einem Unternehmen. Externe Teilnehmer sind nicht erlaubt. Der Kurs ist speziell auf eine Gruppe zugeschnitten, Die Themen werden genau auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt.
Von 2760EUR
Angebot erfragen
Privater Fernkurs Privater Fernkurs
Der Anleiter und die Teilnehmer befinden sich an unterschiedlichen Orten und kommunizieren über das Internet miteinander.
Von 2880EUR
Angebot erfragen

Je mehr Teilnehmer, desto höher die Ersparnis pro Teilnehmer. Die Tabelle reflektiert den Preis pro Teilnehmer und dient zur Veranschaulichung. Die tatsächlichen Preise können jedoch abweichen.

Number of Delegates Öffentlicher Klassenraum Privater Klassenraum Privater Fernkurs
1 2760EUR 2760EUR 2880EUR
2 1905EUR 1880EUR 1940EUR
3 1620EUR 1587EUR 1627EUR
4 1478EUR 1440EUR 1470EUR
Können Sie kein passendes Datum finden? Fordern Sie ein neues Kursdatum an >>
Zu teuer? Schlagen Sie einen Preis vor >>

Verwandte Kategorien


Spezialangebote

Kommende Kurse

OrtSchulungsdatumKurspreis (Fernkurs/Schulungsraum)
Berlin Mo, 2016-10-17 08:002160EUR / 2760EUR
NürnbergDi, 2016-10-18 09:302880EUR / 3530EUR
BremenMi, 2016-11-02 09:302880EUR / 3530EUR
LeipzigMi, 2016-11-02 09:302880EUR / 3530EUR
StuttgartMi, 2016-11-02 09:302880EUR / 3530EUR

EINIGE UNSERER KUNDEN