OCEB Fundamental Exam Vorbereitung Schulung

Haupt-Reiter

Kurs Code

oceb2f100

Dauer

28 Stunden (usually 4 days including breaks)

Voraussetzungen

Keine

Überblick

Dieser Kurs bereitet Sie auf die OMG Certified Expert in BPM (OCEB) Fundamental Examination vor.

Im Anschluss an diesen Kurs können Sie mithilfe unserer 200 Beispielfragen üben.

Dieser Kurs ist verfügbar als:

OMG-Certified Expert in BPM (OCEB)

Das OCEB™- Programm - OMG-Certified Expert in BPM - besteht aus fünf Prüfungen, was die Vergabe von fünf Zertifikationen gestattet. Über das Grundlevel hinaus teilt sich das Programm in zwei Richtungen – eine Businessorientierte und eine Technikorientierte.

Mehr Information: http://www.omg.org/oceb/

Zusätzlich zu den Kursen im Unterrichtsraum haben wir Material für das Selbststudium online erstellt:

http://selfstudy.nobleprog.com/oceb-f100

Schulungsübersicht

Geschäftsziele und -grundsätze

Business-Grundlagen von einer rein Business-orientierten Sicht:

  • Business Grundlagen
  • Strategie
  • Planen und Ziele bestimmen
  • Projektmanagement
  • Marketing
  • Personalbesetzung
  • Finanzen

Konzepte und Grundsätze der Geschäftsprozesse

Fundamentale Aspekte von Geschäftsprozessen:

  • Identifizierung (Entdecken) von Geschäftsprozessen
  • Merkmale von Prozessen
  • As-Is process vs. To-Be process (Ist vs. Soll)
  • verschiedene Level von Geschäftsprozess-Modeling
  • Geschäftsprozesse mit Zielen in Einklang bringen

Geschäftsprozess-Management: Konzepte und Grundsätze

Grundsätze des Geschäftsprozess-Management:

  • Funktionale vs. Prozesskonzentrierte Unternehmensorganisation
  • Styles von Führungsprozessen
  • die Weiterentwicklung von Prozessmanagement
  • Rolle der Stakeholders und der Verantwortung
  • die Werkzeuge des Prozessmanagements

Business Modeling

Business Modeling Grundlagen - Elemente des Business Motivational Model:

  • Business Visionen, Ziele, Grundsätze
  • Missionen, Strategien, Taktiken
  • Aspekte des Business Modeling

Konzepte des Geschäftsprozess-Modeling

Diese Sektion basiert auf der OMG's Business Process Modeling Notation Specification (BPMN).

Grundlagen des Business Process Modeling:

  • BPMN Grundkenntnisse
  • BPMN Diagramm-Elemente
  • Kontrollfluss und Nachrichtenfluss
  • Activities und Decomposition
  • Events; Gateways
  • Data objects, Artifacts und Associations
  • Elemente eines Modells gruppieren
  • Unterschied zwischen Sequential und Parallel flow

Geschäftsprozess-Modeling Skills

Diese Sektion basiert auf der OMG's Business Process Modeling Notation Specification (BPMN).

Geschäftsprozess-Modeling Skills: Die meisten Fragen in diesem Abschnitt handeln von einem kurzen Szenario, welches entweder als BPMN Diagramm oder in kurzen Sätzen dargestellt wird.

BPMN Elemente und weitere behandelte Themen umfassen folgendes:

  • Pools und Lanes
  • Aktivitäten und Subprozesse
  • Gateway logic
  • OR vs AND vs XOR
  • Start und End Events
  • Timers (e.g. simple Intermediate Event types)

Prozessqualität, Governance und Metrics Frameworks

Bewusstsein für Industry Reference Models und Qualität, Metrics und Governance Frameworks: Dieser Abschnitt behandelt Themen auf einem hohen Level, durch welche der Teilnehmer sein Bewusstsein für eine Reihe von vorteilhaften Industrie-Frameworks demonstrieren kann bzw. wird in Bezug auf Regulatory Frameworks gezeigt, wie diese gesetzlich in Projekten enthalten sein müssen.

Die hier behandelten Framework Konzepte umfassen:

  • the APQC Process Classification Framework
  • SCOR
  • Value Chain Reference Model
  • Business Process Maturity Model (BPMM)
  • Six Sigma
  • Balanced Scorecard
  • COBIT
  • Basel 2
  • and Sarbanes-Oxley

Öffentlicher Klassenraum Öffentlicher Klassenraum
Teilnehmer aus verschiedenen Organisationen. Die Themen können hier nicht angepasst werden.
Von 6180EUR
Request
Privater Klassenraum Privater Klassenraum
Die Teilnehmer sind aus einem Unternehmen. Externe Teilnehmer sind nicht erlaubt. Der Kurs ist speziell auf eine Gruppe zugeschnitten, Die Themen werden genau auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt.
Privater Fernkurs Privater Fernkurs
Der Anleiter und die Teilnehmer befinden sich an unterschiedlichen Orten und kommunizieren über das Internet miteinander.
Von 5380EUR
Angebot erfragen

Je mehr Teilnehmer, desto höher die Ersparnis pro Teilnehmer. Die Tabelle reflektiert den Preis pro Teilnehmer und dient zur Veranschaulichung. Die tatsächlichen Preise können jedoch abweichen.

Number of Delegates Öffentlicher Klassenraum Privater Fernkurs
1 6180EUR 5380EUR
2 3715EUR 3290EUR
3 2893EUR 2593EUR
4 2483EUR 2245EUR
Können Sie kein passendes Datum finden? Fordern Sie ein neues Kursdatum an >>
Zu teuer? Schlagen Sie einen Preis vor >>

Verwandte Kategorien


Spezialangebote

Course Discounts Newsletter

We respect the privacy of your email address. We will not pass on or sell your address to others.
You can always change your preferences or unsubscribe completely.

EINIGE UNSERER KUNDEN