Schulungsübersicht

Einführung

Überblick über FreeIPA Funktionen und Architektur

Wie Directory Services funktioniert

Installieren und Konfigurieren eines FreeIPA Servers

Navigieren in der FreeIPA UI und CLI

Überblick über die von FreeIPA unterstützten Protokolle

Verständnis der Kerberos-Authentifizierung

Eintragen eines Client-Rechners

Benutzer verwalten

Verstehen der Host-Based Access Control (HBAC)

Controlling Access zu Maschinen und Dienstleistungen

Authentifizierung einer Anwendung

Autorisierung einer Anwendung

Arbeiten mit Service-Zertifikaten

Verwalten von Sudo-Regeln

SSH-Benutzer- und Host-Schlüssel verwalten

Kerberos-Tickets verwalten

Integration von FreeIPA mit Windows Active Directory

Replizieren eines FreeIPA Servers

Sichern und Wiederherstellen eines FreeIPA Servers

Migrieren FreeIPA auf einen anderen Server

Fehlersuche

Zusammenfassung und Schlussfolgerung

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit der Linux-Befehlszeile

Publikum

  • Systemverwalter
  • Netzwerktechniker
  • Systemtechniker
 14 Stunden

Teilnehmerzahl



Preis je Teilnehmer

Erfahrungsberichte (2)

Verwandte Kategorien