Schulungsübersicht

TAG 1

Einführung

Sitzung 1 - Einführung in ABMS

  • Industrielle Modellierung und Simulation
  • Was ist ein Modell, Abstraktionsebene
  • Vorteile der Erstellung eines ausführbaren Modells
  • Vorteile der Systemsimulation

Sitzung 2 - Agenten

  • Was sind Agenten?
  • Wie identifiziert man Agenten?
  • Wie modelliert man Agenten?
  • Auswahl von Agenten und Entscheidung auf Abstraktionsebene
  • Installation der Repast-Umgebung

FRAGEN UND ANTWORTEN

TAG 2

Auffrischung von Tag 1

Sitzung 3 - Wesentlicher Hintergrund

  • Was sind Logo, OO, Java
  • Objektorientierte Konzepte
  • Vererbungskonzepte
  • Agenten als Objekte
  • Erinnern an LOGO

Sitzung 4 - Repast/relogo-Umgebung

  • Das grundlegende reLogo-Programm
  • Die reLogo-Umgebung
  • Eingebaute Klassen von relogo

FRAGEN & ANTWORTEN

TAG 3

Auffrischung von Tag 2

Sitzung 5 - Das Modell Governing Regeln

  • Beispiele von physikalischen und mathematischen Regeln für die Modellierung
  • Position, Geschwindigkeit und Beschleunigung
  • Das zweite Newtonsche Gesetz
  • Chemische und physikalische Veränderungen

Sitzung 6 - Entwicklung des Modells

  • Schildkröte Groovy/Klasse
  • Turtle-Schritt-Methode
  • Aufnäher Groovy
  • Benutzer-Panel
  • Was sind relogo-Links
  • Link-Groovy

FRAGEN & ANTWORTEN

TAG 4

Auffrischung von Tag 3

Sitzung 7 - Simulieren des Modells

  • Allgemeine Simulationskonzepte
  • Steuerung der Simulation durch Parameter
  • Erstellen von Szenarien und Was-wäre-wenn-Situationen
  • Sammeln des Simulationsergebnisses
  • Eine Fallstudie

Sitzung 8 - Pflege von Modellen

  • Vererbung eines bestehenden Modells
  • kleinere Änderungen an Modellen
  • Erstellen eines realen ABMS-Beispiels

FRAGEN UND ANTWORTEN

 28 Stunden

Teilnehmerzahl



Preis je Teilnehmer

Erfahrungsberichte (1)

Verwandte Kategorien