Schulungsübersicht

Einführung

  • Was ist Reactive Programming?

Überblick über RxJava

Vorbereiten der Entwicklungsumgebung

Übersicht über die RxJava-Syntax

Erstellen einer RxJava Anwendung

Einrichten von Observablen und Abonnenten

Zusammenarbeit mit Betreibern

Umwandlung von Observablen

Filtern von Beobachtungsdaten

Kombination von Observablen

Verwendung von Konditionalen zur Steuerung des App-Verhaltens

Kontrolle des Gegendrucks mit der fließfähigen Klasse

Beseitigung von Observablen

Erforschung von RxBinding und RxPermissions

Prüfung RxJava Beobachtbare Daten und Abonnements

Schreiben von Unit-Tests für RxJava

Bereitstellen der App

Fehlersuche

Zusammenfassung und Schlussfolgerung

Voraussetzungen

  • Allgemeines Verständnis für mobile Entwicklungskonzepte.
  • Java Programmiererfahrung.

Publikum

  • Entwickler
 21 Stunden

Teilnehmerzahl



Preis je Teilnehmer

Erfahrungsberichte (3)

Verwandte Kategorien