Schulungsübersicht

Einführung

Überblick über Embedded Systems

  • Verwendung von realen Wörtern: Uhren, DVD-Player, Mobiltelefone usw.
  • Unterschiede zwischen Echtzeit-Betriebssystemen, EmbeddedLinux usw.
  • Ressourcenbeschränkungen: Größe, Geschwindigkeit und Stromverbrauch

Überblick über die Microcontroller Architektur

  • Microcontrollers vs. Mikroprozessoren
  • Auswahl einer Microcontroller-Architektur

Ein Projekt starten

  • Entscheidung über die Designanforderungen
  • Vorbereitung der Entwicklungsumgebung, der Tools und der Hardware
  • Schnittstellen zwischen Mikrocontroller und PC.

Programming Ein 8051-Mikrocontroller mit Embedded C

  • Arbeiten mit Systemperipherie
  • Interfacing mit Benutzerperipherie
  • Allzweck-E/A

Programming ein ARM CORTEX M-3 mit eingebettetem C

  • Arbeiten mit Systemperipherie
  • Interfacing mit Benutzerperipherie
  • Allzweck-E/A

Programming ein ARM9-CPU-Kern mit Embedded C

  • Arbeiten mit Systemperipherie
  • Interfacing mit Benutzerperipherie
  • Allzweck-E/A

Prüfung und Fehlersuche

  • Tools und Techniken
  • Optimierung von Größe, Geschwindigkeit und Stromverbrauch

Einsatz eines eingebetteten Systems

  • Überlegungen zur Umgebung
  • Sichern eines Geräts

Fehlersuche

Zusammenfassung und Schlussfolgerung

Voraussetzungen

  • Verständnis für Elektronik.
  • C-Programmiererfahrung.
  • Hardware (Mikrocontroller, Kabel, etc.) und Software (IDE, etc.) werden von allen Teilnehmern benötigt. Bitte wenden Sie sich an den Schulungskoordinator, um die spezifischen Anforderungen zu erfahren.

Publikum

  • Electronics Ingenieure
  • Entwickler mit Kenntnissen in Elektronik
 35 Stunden

Teilnehmerzahl


Preis je Teilnehmer

Erfahrungsberichte (3)

Verwandte Kategorien