Schulungsübersicht

1. Einführung in Cloud Computing

    Wie sind wir hierher gekommen – vom Anwendungshosting über SaaS bis hin zur Public & Private Cloud
Cloud-Definition Wählen Sie Ihre Variante: IaaS, PaaS, SaaS
  • Eine Cloud-Referenzarchitektur
  • Typische Cloud-Nutzungsszenarien SaaS vs. traditionelles Enterprise Computing
  • Das programmierbare Web: eine API in der Cloud
  • Umzug in die Cloud Bessere Auslastung durch Ressourcenvirtualisierung
  • Cloud-Management für Elastizität: automatisierte, bedarfsgerechte Bereitstellung von Ressourcen
  • Weiterentwicklung der Skaleneffekte durch gemeinsame Infrastruktur und Anwendungen
  • Vorteile und Herausforderungen der Cloud
  • 2. Infrastructure as a Service (IaaS)
  • IaaS-Architektur und Hauptfunktionen Worauf ist bei der Auswahl eines IaaS-Anbieters zu achten? Übersicht der wichtigsten IaaS-Anbieter
  • IaaS-Beispiele Microsoft Windows Azure-Webrollen und Worker-Rollen
  • ScalaFähigkeit, Lastausgleich, Failover
  • Amazon Web Services (AWS) Elastic Compute Cloud (EC2) und Amazon Machine Images (AMI)

      IaaS+: AWS Application Services und Marketplace
    Regionen und Verfügbarkeitszonen
  • Networking & Sicherheit
  • Überwachung, automatische Skalierung und Lastausgleich
  • Erstellen skalierbarer und fehlertoleranter Anwendungen
  • Der große AWS-Ausfall und wie Sie sich schützen können
  • Management Schnittstellen
  • 3. Private und Hybrid-Cloud
  • Private Cloud: Treiber und Herausforderungen Definieren der Anforderungen Eine Methode zum Aufbau einer privaten Cloud So verwalten Sie die private Cloud Wer kann helfen: Anbieterübersicht VMware Abiquo Amazon Virtual Private Cloud
  • Anwendungsfälle für Hybrid-Clouds
  • Produktbeispiel: Eukalyptus
  • So wählen Sie ein Private-Cloud-Modell aus
  • 4. PaaS: Schlüsselkonzepte und Hauptakteure
  • PaaS definiert Ein vollständiger PaaS-Stack Wo soll die Grenze gezogen werden: IasS+ oder reines PaaS oder benutzerdefiniertes SaaS? Welche Funktionalität benötigen wir, um Anwendungen für die Cloud zu erstellen?

      Multi-Tenant-System Was ist ein Multi-Tenant-System?
    Die Skaleneffekte weiterentwickeln
  • Anpassen der Anwendung für einen Mandanten
  • Überlegungen zu mandantenfähigen Anwendungen:
  • Stabilität, SLA, rechtliche und regulatorische Aspekte, Sicherheit, Wartung, Komponenten von Drittanbietern
  • Ein detaillierter Blick auf die wichtigsten PaaS-Anbieter: Microsoft Windows Azure Google App Engine Force.com
  • Outlook: Die Zukunft von PaaS

      5. Synergie von SOA und Cloud Computing
    Services und SOA definieren das Service Layer Model und das Konzept der losen Kopplung SOA + Event Driven Architecture (EDA) = e-SOA Was ist REST und warum ist es wichtig für die Cloud?
  • Synergie von SOA und Cloud – die Branchensicht
  • SOA/SaaS-Synergie
  • SOA / PaaS-Synergie-Ansätze zur Deckung der Nachfrage
  • Anwendung von SOA-Prinzipien auf die Cloud: lose Kopplung, Kapselung, asynchrone Dienste
  • Erstellen von mandantenfähigen Anwendungen auf Basis von SOA

      Migration von Altsystemen in die Cloud
    SOA / IaaS-Synergie Serviceorientierte Infrastruktur (SOI)
  • Dienstvirtualisierung vs. Servervirtualisierung
  • Automatisierte, bedarfsgesteuerte Ressourcenbereitstellung

      6. Cloud-Integration
    Der Bedarf an Cloud-Integration und ihre Herausforderungen Wie SOA helfen kann: Fokus auf Integration Von der Anwendungsintegration zur serviceorientierten Integration (SOI)
  • Der Bedarf an (Inter-)Mediation Mediationsfunktionalität
  • Referenzarchitekturen für den Enterprise Service Bus (ESB).
  • Was sind die besonderen Anforderungen für die Cloud-Integration? Vom ESB zum „Internet Service Bus“
  • Produktbeispiele: Windows Azure AppFabric
  • IBM Gusseisen
  • Fiorano
  • 7. Standards und Open-Source-Software
  • Cloud-Standards Portabilität und Interoperabilität: Problemstellung Verteilt Management Task Force, Inc. (DMTF) Open Virtualization Format (OVF) Open Cloud Standards Incubator
  • Apache Libcloud
  • Open-Source-Software (OSS) OpenStack
  • 8. Sicherung der Cloud

      Die Entwicklung zur Cloud-Sicherheit: Von traditionellen Webanwendungen über SOA bis hin zur Cloud Public Cloud vs. On-Premise-Rechenzentrum
    Cloud-Sicherheit ist ein mehrdimensionales Problem. Dimension 1: IaaS, PaaS, SaaS
  • Dimension 2: Netzwerk, VM, Anwendung, Daten
  • Dimension 3: CSP, Mieter
  • Identität, Berechtigung und Zugriff Management (IdEA) Authentifizierung und Zugriffskontrolle
  • SAML, XACML und Policy Enforcement Point (PEP)
  • Sicherheit über On-Premise-Systeme und mehrere Clouds hinweg
  • Standards der Cloud Security Alliance: Cloud Controls Matrix, Consensus Assessments Initiative, Cloud Audit, Cloud Trust Protocol
  • Sicherheits-, Vertrauens- und Assurance-Register
  • 9. GoVernance für Cloud-basierte Dienste
  • Business vs. IT vs. EA vs. SOA vs. Cloud Governance Warum SOA-Governance die Grundlage für Cloud-Governance sein kann (sollte) SOA-Governance-Frameworks, Standards, Technologien Open Group's Service Integration Maturity Model (OSIMM) Open Group SOA Governance Referenzmodell (SGRM) SOA Governance Vitalitätsmethode (SGVM)

      Cloud-Governance: Ähnlichkeiten und Unterschiede zur SOA-Governance
    Abgrenzung der Verantwortlichkeiten: Cloud-Anbieter vs. Cloud-Kunde
  • Wechsel des Cloud-Anbieters – der Worst-Case-Test für Ihre Governance
  • Eine Cloud-Governance-Methodik
  • Technologien zur Umsetzung von Governance

      10. Outlook und Schlussfolgerungen
    Outlook und Nutzung für Cloud Computing Hadoop – zunehmende Beliebtheit in der Cloud Cloud Return on Investment (ROI) Total Cost of Ownership (TCO)

    Voraussetzungen

    Allgemeine Kenntnisse über Konzepte der verteilten Datenverarbeitung und Anwendungsentwicklung

     21 Stunden

    Teilnehmerzahl



    Preis je Teilnehmer

    Erfahrungsberichte (3)

    Verwandte Kategorien