Schulungsübersicht

Überprüfung

  • Vererbung und Intefizierung
  • Objektreferenzen vs. Vererbung
  • Polymorphie
  • Statische und Standardmethoden der Schnittstelle
  • Sammlungen und Generika
  • Generische Typen (Vererbung, Wildcards)
  • Generische Typen schreiben

Design Patterns

  • Erstellung von Objekten
  • Statische Methoden und Felder
  • new-Operator
  • Muster für die Erstellung
  • Vererbung vs. Komposition / Pro und Kontra
  • Zusammengesetztes Muster
  • Innere Klassen

Reflexion

  • Die Klasse namens Class
  • Felder, Methoden und Konstruktoren finden
  • Accessing Felder, Aufruf von Methoden
  • Arrays untersuchen

Anmerkungen

  • Anmerkungen in der Java API (@Override, @Deprecated)
  • Definieren von Annotationen

Funktionale Programming

  • Lambda Expression Überblick
  • Lambda Expressions und funktionale Schnittstellen
  • Verwendung von Lambda Expressions
  • Arbeiten mit Methodenreferenzen

Die Stream-API

  • Streams und Sammlungen
  • Filtern von Sammlungen
  • Verkettung und Pipelining

Datum/Zeit-API

  • Legecy-APIs
  • Die Datum/Uhrzeit-API (JSR 310)
  • Datumsbasierte und zeitbasierte Ereignisse
  • Zeitstempel, Zeiträume und Dauern
  • Durchführen von Berechnungen
  • Formatierung
  • Lokalisierung / Zeitzonen

JUnit-Grundlagen

  • JUnit Überblick, Testgetriebene Entwicklung
  • Tests und Assertions
  • Arbeiten mit Ausnahmen
  • Organisieren von Tests mit JUnit
  • Fixtures schreiben - @Before, @After
  • Testsuiten und andere Fähigkeiten
  • Überblick über Mock-Objekte

Build-Tools

  • Ant Überblick
  • Maven Übersicht

Voraussetzungen

Kenntnisse über Java Sprache und OOP. Die Teilnehmer müssen Pakete, Kontrollflüsse und Schleifen, grundlegende konkrete Klassen und grundlegende Schnittstellen kennen.

 7 Stunden

Teilnehmerzahl


Preis je Teilnehmer

Erfahrungsberichte (4)