Schulungsübersicht

1. Einführung in das Risikomanagement

2. Methoden zur Risikobewertung

3. Das ISO 27005-Rahmenwerk und Prozessmodell für das Informationssicherheitsrisikomanagement

4. Klassifizierung und Identifizierung von Informationsressourcen

5. Definition von Bedrohungen für Informationsressourcen

6. Identifizierung der Schwachstellen, die diese Bedrohungen ausnutzen könnten

7. Risikoanalyse: Risikobewertung anhand von Skalen und einfachen Berechnungen

8. Eine Einführung in Risikoanalysetools

9. Risikobewertungs- und Akzeptanzstrategien

10. Risikobehandlung und Auswahl mildernder Kontrollmaßnahmen

11. Überprüfung und kontinuierliche Verbesserung der Risikobewertung und des Risikomanagements

12. Risikokommunikation und -beratung

13. Integration des ISO 27005-Frameworks für das Informationssicherheits-Risikomanagement in ein ISO 27001-ISMS

 21 Stunden

Teilnehmerzahl


Preis je Teilnehmer

Erfahrungsberichte (1)

Verwandte Kategorien