Schulungsübersicht

Einführung

  • OpenSearch vs. Elasticsearch vs. Solr
  • Überblick über die Funktionen und die Architektur von OpenSearch

Erste Schritte

  • Einrichten von OpenSearch und OpenSearch Dashboards
  • Aktualisieren von Elasticsearch OSS auf OpenSearch
  • Erstellen und Konfigurieren eines OpenSearch-Clusters

Indizierung von Daten

  • Senden einer Anfrage an die Index-API
  • Lesen oder Abrufen von Daten
  • Aktualisieren und Löschen von Daten
  • Erstellen von Index-Aliasnamen
  • Hinzufügen oder Entfernen von Indizes
  • Verwalten von Aliasen
  • Festlegen von Index-Alias-Optionen
  • Erstellen einer Vorlage
  • Reindizierung von Daten

Hinzufügen eines Datenstroms

  • Erstellen einer Indexvorlage
  • Erstellen eines Datenstroms
  • Daten in den Datenstrom einspeisen
  • Searching eines Datenstroms
  • Erstellen eines Backing-Index (Rollover)
  • Verwalten von Datenströmen

Searching und Aggregierung von Daten

  • Metrische, Bucket- und Pipeline-Aggregationen
  • Verwendung der Abfrage-DSL (Abfragen auf Termebene, Volltext- und boolesche Abfragen)
  • Erstellen und Verwalten von Suchvorlagen
  • Erkunden der erweiterten Suchfunktionen

Arbeiten mit APIs

  • Unterstützte Parameter für REST-Vorgänge
  • Beispielanfragen für OpenSearch-Vorgänge
  • Erkundung der OpenSearch APIs

Verwendung von OpenSearch Dashboards

  • Konfigurieren des WMS Map Server
  • Erstellen eines Gantt-Diagramms
  • Generieren von Berichten auf Abruf
  • OpenSearch Notebooks verwenden

Absicherung von OpenSearch

  • Einrichten des Sicherheits-Plugins
  • Authentifizierung und Autorisierung konfigurieren
  • YAML-Dateien konfigurieren
  • Erzeugen von Zertifikaten (TLS und CA)
  • Verwalten von System-Indizes
  • Verwendung von Active Directory und LDAP
  • SAML und OpenID connect implementieren
  • Aktivieren der Proxy-Authentifizierung
  • Beziehen von Client-Zertifikaten
  • Konfigurieren von Zugriffskontrollen
  • Aktivieren der Audit-Protokollierung

Verwalten von OpenSearch Plugins

  • Verwendung von Such-Plugins (SQL, PPL, k-NN und asynchrone Suche)
  • Automatisierung der Indexverwaltung mit IM-Plugins
  • Replikation von clusterübergreifenden Indizes mit Plugins
  • Sicherheitswarnungen und Erkennung von Anomalien
  • Verwendung von Trace-Analysen und Leistungsanalysatoren

Integration von Clients und Tools

  • Verwaltung von Aufgaben mit OpenSearch CLI
  • Interaktion mit OpenSearch-Clustern mit Java
  • Verwendung von Python-, Go- und Javascript-Clients
  • Arbeiten mit Agenten und Ingestion Tools (Beats, Logstash, Grafana, etc.)

Fehlersuche und Wartung

Zusammenfassung und nächste Schritte

Voraussetzungen

  • Vertrautheit mit Elasticsearch und Kibana
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung

Publikum

  • Entwickler
  • Administratoren
 21 Stunden

Teilnehmerzahl



Preis je Teilnehmer

Erfahrungsberichte (1)

Verwandte Kategorien