Schulungsübersicht

Kurs Einführung

  • Kurs Goals
  • Kurs-Agenda

Modul 1: SRE-Prinzipien und -Praktiken

  • Was ist Site Reliability Engineering?
  • SRE & DevOps: Was ist der Unterschied?
  • SRE-Prinzipien und -Praktiken

Modul 2: Service-Level-Ziele und Fehlerbudgets

  • Service-Level-Ziele (SLO's)
  • Fehlerbudgets
  • Fehlerbudget-Politiken

Modul 3: Verringerung der Arbeitsbelastung

  • Was ist Arbeit?
  • Warum ist Arbeit schlecht?
  • Etwas gegen Arbeitsbelastung tun

Modul 4: Überwachung und Service-Level-Indikatoren

  • Service Level Indikatoren (SLI's)
  • Überwachung
  • Beobachtbarkeit

Modul 5: SRE-Werkzeuge und Automatisierung

  • Automatisierung definiert
  • Fokus der Automatisierung
  • Hierarchie der Automatisierungsarten
  • Sichere Automatisierung
  • Automatisierungs-Tools

Modul 6: Anti-Fragilität und Lernen aus Misserfolgen

  • Warum aus Misserfolgen lernen?
  • Vorteile von Anti-Fragilität
  • Verschiebung des organisatorischen Gleichgewichts

Modul 7: Organisatorische Auswirkungen von SRE

  • Warum Organisationen SRE annehmen
  • Muster für die SRE-Annahme
  • Bereitschaftsdienst Notwendigkeiten
  • Tadellose Post-Mortems
  • SRE und Skalierung

Modul 8: SRE, andere Frameworks, die Zukunft

  • SRE und andere Frameworks
  • Die Zukunft

Zusätzliche Informationsquellen

Prüfungsvorbereitungen

  • Prüfungsanforderungen, Fragengewichtung und Terminologieliste
  • Muster-Prüfungsbericht

Voraussetzungen

VORAUSSETZUNGEN

Verständnis und Kenntnis der gängigen DevOps Terminologie und Konzepte sowie entsprechende Berufserfahrung werden empfohlen.

ZIELGRUPPE

Die Zielgruppe für den SRE Foundation-Kurs sind Fachleute, darunter:

  • Jeder, der einen Schritt in Richtung erhöhter Zuverlässigkeit beginnt oder leitet
  • Jeder, der an moderner IT-Führung und organisatorischen Veränderungsansätzen interessiert ist
  • Business Führungskräfte
  • Business Interessenvertreter
  • Change Agents
  • Berater
  • DevOps Praktiker
  • IT-Direktoren
  • IT-Leiter
  • IT-Teamleiter
  • Produktverantwortliche
  • Scrum Meister
  • Software-Ingenieure
  • Ingenieure für Standortzuverlässigkeit
  • System-Integratoren
  • Tool-Anbieter
 14 Stunden

Teilnehmerzahl



Preis je Teilnehmer

Erfahrungsberichte (1)

Verwandte Kategorien