Linux Schulungen

Linux Schulungen

Lokale Live- Linux Schulungen, die von Lehrern geleitet werden, demonstrieren anhand von praktischen Übungen, wie ein Linux System installiert, verwaltet, gesichert und Fehler Linux werden. In unseren Linux Kursen erfahren Sie, wie Linux auf herkömmlichen Servern und in eingebetteten Systemen ausgeführt wird. Das Linux Training wird als "Onsite-Live-Training" oder "Remote-Live-Training" angeboten. Vor-Ort-Live-Schulungen können vor Ort beim Kunden in Berlin durchgeführt werden Deutschland oder in NobleProg Firmenschulungszentren in Deutschland . Das Remote-Live-Training erfolgt über einen interaktiven Remote-Desktop. NobleProg - Ihr lokaler Schulungsanbieter

Machine Translated

Erfahrungsberichte

★★★★★
★★★★★

Linux Kurspläne

Name des Kurses
Dauer
Überblick
Name des Kurses
Dauer
Überblick
21 Stunden
This instructor-led, live training in Deutschland (online or onsite) is aimed at IT professionals who wish to gain advanced knowledge in performing penetration testing with Kali Linux such as advance sniffing, exploit writing, web and wireless penetration testing, document management and reporting, and other penetration testing methods.

By the end of this training, participants will be able to:

- Understand and utilize the advanced methodology of Kali Linux for penetration testing.
- Learn to use vulnerability assessment tools.
- Manage evidence, data collection, and reporting using Kali Linux.
- Learn about exploitations, attacks, and privileges escalations.
14 Stunden
This instructor-led, live training in Deutschland (online or onsite) is aimed at IT professionals who wish to learn more about performing penetration testing and other security management with Kali Linux.

By the end of this training, participants will be able to:

- Understand the internals of Kali Linux.
- Perform vulnerability scan and analysis.
- Manage file permissions and directories structure.
- Work with commands and shortcuts in hacker style.
14 Stunden
Dieser 2-tägige Kurs gibt eine Einführung in das Schreiben von UNIX-Shell-Skripten unter Verwendung der Korn- und Bash-Shells und in die erweiterten Funktionen von UNIX, einschließlich des Stapeleditors sed und der Textdateiverarbeitungssprache awk.

Diese Prinzipien basieren zwar auf der Solaris-Version von UNIX, die auf einem Desktop-PC ausgeführt wird, können jedoch auch auf alle anderen UNIX-Versionen angewendet werden, einschließlich Linux, AIX, HP-UX und SCO.

Der Kurs hat das Format eines Workshops mit einer Mischung aus Vorlesung, Arbeitsbeispielen und praktischen Übungen. Obwohl der Inhalt angepasst werden kann, wird normalerweise mindestens 1 Tag benötigt, um die Kernelemente abzudecken.

Ausführliche Kurshinweise werden zusammen mit Beispielskriptdateien und kostenlosen Softwaretools für den Zugriff auf einen UNIX-Server bereitgestellt.
14 Stunden
Der Kurs beantwortet die Fragen:

- Wie führe ich grundlegende Operationen auf dem System durch?
- Wo finde ich Informationen und wie bekomme ich Hilfe?
- Wie ist die Leistung?
- Welche Dateitypen befinden sich im System?
- Wie einfach und schnell Probleme lösen?
21 Stunden
Dieser Linux Systemadministrationskurs richtet sich an IT-Experten, die grundlegende Linux Systemadministrationsfähigkeiten erlernen möchten.

In diesem Kurs werden die Teilnehmer anhand einer Kombination aus Demonstrationen und praktischen Übungen durch die relevanten Befehle, Tools und Prozesse geführt, die erforderlich sind, um ein erfolgreicher Administrator einer professionellen Linux Umgebung zu werden.

Die Teilnehmer lernen, wie es geht

- Einrichten, Warten und Behandeln von Problemen mit einem Linux System
- Benutzer auf einem Linux System verwalten
- Einrichten und Installieren der Serversoftware (Webserver, FTP-Server, VNC-Server usw.)
- Bereitstellen und Überwachen eines Produktionssystems
- Implementieren Sie die grundlegende Systemsicherheit

Publikum

- IT-Experten auf dem Weg zum Linux Systemadministrator oder Netzwerkadministrator
- Anfänger, die lernen möchten, wie man ein Linux System verwaltet.

Format des Kurses

- Interaktiver Vortrag und Diskussion
- Viele Übungen und Übungen
- Praktische Implementierung in einer Live-Laborumgebung

Anpassungsoptionen für den Kurs

- Linux ist in verschiedenen Versionen erhältlich ( Debian / Ubuntu , CentOS / Fedora / Red Hat, Suse usw.).
- Dieses Training kann für jeden Geschmack angepasst werden. Bitte kontaktieren Sie uns, um dies zu vereinbaren.
14 Stunden
Während des Kurses lernen die Teilnehmer:

- Was sind Denial-of-Service-Angriffe, Flooding, Sniffing und MIM?
- Wie bricht man vom Netzwerk zum Server?
- Wie beobachte ich Pakete im Netzwerk (die auch auf Switches laufen)?
- Siehst du eine Kombination der Welt?
- Wie kann ich das Netzwerk überwachen?
- Wie konfiguriere ich eine Firewall?
- Wie verwende ich verschlüsselte Verbindungen?
- Wie erstelle ich Tunnel?
- Wie werden Pakete protokolliert?
- Wie scanne ich Ports?
- Wie kann man die Anzahl unnötiger Dienste auf dem Server reduzieren?
14 Stunden
Der Kurs beantwortet Fragen:

Wie funktioniert die Shell?

Wie schreibe ich Programme in eine Shell?
28 Stunden
- Erstellt Linux / Unix-Administratoren und -Entwickler, die sich für LInux / Unix-Server interessieren
- Selbst Anfänger mit Grundkenntnissen und Kenntnissen in Linux können mit diesem Kurs weiterkommen, wenn Sie das Labor des Lehrers und dessen ausführliche Erklärung befolgen.
- Dieser Kurs soll genug üben, um Linux Server zu verwalten, und zeigen, dass es sehr einfach ist, Linux / Unix-Server zu verstehen.
- Dieser Kurs wird mit 40% Vorträgen, 50% Labs und 10% Fragen und Antworten für das Publikum angeboten. Dieser fünftägige Kurs konzentriert sich stark auf laborbasierte Aktivitäten.
- Sie erfahren, wie Sie die 4 wichtigsten Linux Server bereitstellen und verwalten, die äußerst nützliche Netzwerkdienste für eine geschäftskritische Unternehmensumgebung bereitstellen.
- Es kann auf jeder Distribution ausgeliefert werden (Fedora, CentOS werden häufig verwendet)
21 Stunden
Erlernen Sie grundlegende Linux Systemadministrationsfähigkeiten in einer Werkstattumgebung. ( Ubuntu oder CentOS)

Für wen ist dieser Kurs:

Ingenieure, die in Linux Engineering- und -Administrationsrollen wechseln möchten.
Anfänger, die verstehen möchten, wie ein Linux Betriebssystem funktioniert und wie es verwaltet wird.
Personen, die sich auf professionelle Zertifizierungen wie LPI Level 1 oder RHCSA vorbereiten möchten.

Beschreibung:

In diesem Kurs lernen Sie die Vorteile von Linux basierten Betriebssystemen, ihre Rolle im Unternehmen sowie deren Verständnis und Verwaltung kennen. Wir richten uns an relative Anfänger und bringen Ihnen alle Fähigkeiten bei, die Sie zum Verwalten eines kleinen Linux Standes Linux .

Mit einer Kombination aus Demonstrationen und praktischen Übungen führen wir Sie durch die relevanten Befehle, Tools und Prozesse, die Sie benötigen, um ein erfolgreicher Administrator einer professionellen Linux Umgebung zu werden.

Die Fähigkeiten zum ordnungsgemäßen Ausführen und Warten von Linux Umgebungen sind sehr gefragt.
Wenn Sie wenig oder keine Erfahrung mit Linux und schnell ein kompetenter Administrator werden möchten, erhalten Sie in diesem Kurs alle Tools, die Sie für den Einstieg in die aufregende und herausfordernde Welt der Linux Administration benötigen.

Am Ende dieses Kurses werden Sie:

- Verstehen, was GNU / Linux ist und welche Rolle es in der modernen IT spielt
- Sie können eine Linux-Distribution von Grund auf neu installieren
- Sie können Benutzer, Gruppen, Speicher und Netzwerke eines Linux basierten Computers konfigurieren
- Sicheres Navigieren in der Befehlszeilenschnittstelle (Command Line Interface, CLI) auf einem beliebigen Linux Server
- Verstehen von Diensten, Prozessen und Systemressourcen
- Software installieren, entfernen und konfigurieren.
14 Stunden
Dieser Kurs richtet sich an junge Softwareentwickler. Nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmer die Architektur bekannter Webserver wie Apache oder Nginx verstehen und ihre eigenen Netzwerkprogramme implementieren.

Der Kurs besteht zu 67% aus Vorlesungen und zu 33% aus praktischen Übungen.
21 Stunden
Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmern alle notwendigen Tools zum Erlernen der Grundkenntnisse des Linux Betriebssystems zur Verfügung zu stellen, damit sie das Programm so bearbeiten, verwalten und strukturieren können, wie es für ihre Organisation am bequemsten ist den Betrieb des Systems.
7 Stunden
Das Hauptziel dieses Praktikums besteht darin, den Systemadministratoren den Linux -Hochverfügbarkeitsstack (Pacemaker, DRBD) vorzustellen. Während des Trainings erstellt jeder Teilnehmer einen Cluster mit zwei Computern, der einen einfachen, hochverfügbaren Dienst (wie Postgre SQL oder NFS) auf einer virtuellen IP-Adresse Postgre SQL . Auch Verwendungen von DRBD, die nicht mit Hochverfügbarkeit zusammenhängen, werden berücksichtigt.
14 Stunden
Dieser praktische Kurs enthält Themen für Systemadministratoren, Entwickler, Embedded-Entwickler und normale Desktop-Benutzer (einschließlich Manager), die eine Einführung in die Virtualisierung im Allgemeinen wünschen. Nach diesem Kurs können Administratoren private Clouds zur Verwendung in der Produktion erstellen und Entwickler können ihren Code auf mehreren Betriebssystemen testen, ohne einen zweiten PC oder eine Nicht-x86-Karte zu benötigen.

Wir verstehen, dass die in diesem Kurs vorgestellten Themen eine breite Palette von Themen abdecken, die möglicherweise nicht für alle Kunden gelten. Wenn Sie diesen Kurs buchen, geben Sie bitte an, was Sie mit QEMU oder KVM erreichen möchten. Wir passen ihn an, indem wir die Zeit von weniger relevanten Themen auf die für Sie wichtigen Themen umverteilen.
14 Stunden
Flatpak ist ein Dienstprogramm zur Softwarebereitstellung, Paketverwaltung und Anwendungsvirtualisierung für Linux Desktopcomputerumgebungen. Es bietet eine Sandbox-Umgebung, in der Benutzer Anwendungen isoliert vom Rest des Systems ausführen können.

Dieser Kurs vermittelt die grundlegende Verwendung von Flatpak, die sowohl für Entwickler als auch für Systemadministratoren nützlich ist. Der Kurs beinhaltet viele praktische Übungen und die Teilnehmer üben in ihrer eigenen Umgebung und erstellen ihre eigenen Flatpak-Bilder.

Publikum

- Entwickler
- Sysadmins
- Manager
14 Stunden
DNS (Domain-Name-System) ist das "Telefonbuch" des Internets, das ein Verzeichnis von Computernamen und deren IP-Adressen. BIND ist die häufigste Linux-Implementierung von DNS. Wenn Sie eine Website öffnen oder eine E-Mail senden und empfangen, wendet sich ein DNS-Server irgendwo ruhig an den Empfänger.

In diesem von Ausbildern geleiteten Live-Training lernen die Teilnehmer die kritischen Funktionen von DNS kennen, während sie Übungen in der Einrichtung und Konfiguration eines BIND DNS-Servers unter Linux durchführen. Der Kurs beginnt mit einer Auffrischung der wichtigsten Netzwerkprinzipien und taucht dann mit dem Setup und der Konfiguration in die Praxis ein. Stetig bewegen sich die Diskussion und die Praxis hin zu komplexeren Themen wie Sicherheit, Verfügbarkeit, Fehlersuche und Fehlersuche

.

Format der

- Teil-Vortrag, Teil-Diskussion, heftiges Praxis-und Umsetzungsschwermaß, gelegentliches Quietschen, um Fortschritte zu messen
7 Stunden
Alpine Linux ist eine sicherheitsgerichtete, leichtgewichtige (80 MB) Linux Distribution, die auf musl libc und BusyBox basiert. Alpine Linux wird von den Herstellern von Docker und ist eines von mehreren, die in jüngster Zeit in der Verbreitung von Distributionen zum Einsatz kamen, die auf Virtualisierung, Containerisierung und die Cloud zugeschnitten sind. Alpine Linux ersetzt Ubuntu als offizielles Basisimage für Docker Container.

Diese Ausbildung stellt Alpine Linux ‚s Architektur und geht die Teilnehmer Schritt für Schritt durch die Einrichtung von Alpine Linux in einer Live - Testumgebung. Am Ende dieser Schulung verfügen die Teilnehmer über das Wissen und die Erfahrung, Alpine Linux als Grundlage für die Ausführung von Containern in Entwicklungs-, Test- und Produktionsumgebungen einzusetzen.

Publikum

- DevOps Ingenieure
- Systemadministratoren
- Software-Ingenieure

Format des Kurses

- Teilvorlesung, Teildiskussion, viel Praxis
28 Stunden
RHEL (Red Hat Enterprise Linux) is a Linux distribution targeted for the commercial market.
7 Stunden
Das LEDE-Projekt ( Linux Embedded Development Environment) ist ein Linux Betriebssystem, das auf OpenWrt basiert. Es ist ein vollständiger Ersatz für die vom Hersteller gelieferte Firmware einer Vielzahl von WLAN-Routern und Nicht-Netzwerkgeräten.

In diesem von einem Kursleiter geleiteten Live-Training lernen die Teilnehmer, wie ein LEDE-basierter WLAN-Router eingerichtet wird.

Publikum

- Netzwerkadministratoren und Techniker

Format des Kurses

- Teilvorlesung, Teildiskussion, Übungen und viel praktisches Üben
14 Stunden
Linux ist ein Open-Source-Betriebssystem, das aufgrund seiner Stabilität, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit bei den Entwicklern beliebt ist.

In diesem Instructor-leitet, Live-Training lernen die Teilnehmer, wie man von der Entwicklung von Web-Anwendungen auf Windows auf die Entwicklung auf Linux.

Am Ende dieser Ausbildung können die Teilnehmer:

Sie verstehen die Grundlagen des Linux OS und ihre Unterschiede mit dem Windows OS Installieren Linux und sich mit der Umgebung vertraut machen Linux Ausführen Linux Befehl Sichere Linux durch das Lernen der Grundlagen der Linux Systemadministration und Benutzermanagement Beginnen Sie mit der Entwicklung von Webanwendungen auf Linux

Publikum

Web Applikationsentwickler Menschen interessiert in Entwicklung auf Linux Windows-Nutzer, die auf Linux wechseln möchten

Format des Kurses

Teilverhandlung, Teildiskussion, Übungen und schwere Übungen
7 Stunden
Linux ist ein Open-Source-Betriebssystem, das bei Entwicklern wegen seiner Stabilität, Flexibilität und Anpassbarkeit beliebt ist In diesem instruierten Live-Training lernen die Teilnehmer, wie sie die Linux-Befehlszeile verwenden und grundlegende Befehle implementieren Am Ende dieses Trainings werden die Teilnehmer in der Lage sein: Verstehen Sie das Linux-Dateisystem und die Linux-Befehlszeile gut Erfahren Sie, wie Sie mit Linux-Befehlen im Linux-Dateisystem navigieren Erfahren Sie, wie Sie Dateien und Verzeichnisse mit Linux-Befehlen erstellen und bearbeiten Erstellen Sie eigene Linux-Befehle Publikum Jeder, der daran interessiert ist, mit Linux zu beginnen Windows- oder Mac-Benutzer, die an einem Wechsel zu Linux interessiert sind Bestehende Linux-Benutzer, die die Linux-Befehlszeile effektiver nutzen möchten Format des Kurses Teilvorlesung, Teildiskussion, Übungen und schwere Handsonsübungen .
35 Stunden
Go (Golang) ist eine Open-Source-Programmungssprache, die in Google entwickelt wurde. Einer der beliebten Nutzungsfälle ist Linux und Unix-Systeme Programmierung.

In diesem Instructor-leitet, Live-Training lernen die Teilnehmer die Grundlagen der Systemprogrammierung mit Go als sie durch praktische Übungen durchsuchen die verschiedenen Merkmale von Go.

Am Ende dieser Ausbildung können die Teilnehmer:

Verständnis der Grundlagen der Systemprogrammierung Go Entwickeln der Entwicklungsklima Go Schreiben von Programmen in Go Verwenden Sie sowohl die grundlegenden und fortschrittlichen Funktionen von Go für Unix und Linux Systemprogrammierung Verständnis und Verwendung Go Routine Schreiben Sie schnelle und leichte Code mit Go Schreiben Sie Netzwerkcode auf niedriger Ebene mit Go

Publikum

Programmierer Entwickler

Format des Kurses

Teilverhandlung, Teildiskussion, Übungen und schwere Übungen
14 Stunden
Linux ist ein wesentlicher Betriebssystem für SDN (software-defined networking) Tools. Die Einstellung von Serviceleistungen für Netzwerke ermöglicht Funktionen wie automatisierte Netzwerkehaltung, Konfiguration und Testservers und vieles mehr.

Dieser Instructor-leitet, Live-Training (online oder on-site) richtet sich an Netzwerkingenieur, die für die Netzwerktechnik Linux verwenden möchten.

Am Ende dieser Ausbildung können die Teilnehmer:

Installieren Linux Dienste für Netzwerke. Stattdessen ersetzen Sie die Switches mit Linux Switches. Verwenden Sie Linux Befehle, um Prozesse zu verwalten. Konfigurieren Sie eine SDN, um die Netzwerke zu automatisieren.

Format des Kurses

Interaktive Unterricht und Diskussion. Viele Übungen und Übungen. Hand-on Implementierung in einem Live-Lab-Umfeld.

Kursanpassungsoptionen

Um eine benutzerdefinierte Ausbildung für diesen Kurs zu beantragen, wenden Sie sich bitte an uns, um zu arrangieren.
14 Stunden
Cumulus Linux ist ein Linux Betriebssystem für Branchenstandard-Netzwerke. Mithilfe von Cumulus Linuxkönnen Benutzer Rechenzentrumsnetzwerke automatisieren, anpassen und skalieren.

Dieses von einem Kursleiter geleitete Live-Training (vor Ort oder remote) richtet sich an Netzwerkingenieure und Netzwerkadministratoren, die Cumulus Linux verwenden möchten, um Netzwerklösungen für Rechenzentren zu implementieren.

Am Ende dieser Schulung können die Teilnehmer:

- Aufbau und Betrieb von Netzwerken für Unternehmen jeder Größe.
- Automatisieren Sie CI/CD-Workflows, z. B. NetDevOps Prozesse.
- Anpassen und Skalieren von Netzwerken nahtlos.
- Implementieren Sie branchenübliche Sicherheitsfunktionen mit Cumulus Linux.

Format des Kurses

- Interaktiver Vortrag und Diskussion.
- Viele Übungen und Übungen.
- Praktische Implementierung in einer Live-Lab-Umgebung.

Kursanpassungsoptionen

- Um ein individuelles Training für diesen Kurs anzufordern, kontaktieren Sie uns bitte, um
35 Stunden
RHEL 8 Linux Verwaltungskurs
14 Stunden
This instructor-led, live training in Deutschland (online or onsite) is aimed at DevOps engineers and developers who wish to use Fedora CoreOS to reduce the maintenance and upgrade costs of running containerized applications on Kubernetes.

By the end of this training, participants will be able to:

- Install and configure Fedora CoreOS.
- Set up Kubernetes cluster on Fedora CoreOS.
- Run and manage Kubernetes deployments on Fedora CoreOS.
- Automatically update Fedora OS with the latest OS improvements, bug fixes, and security updates.
14 Stunden
Dieser Kurs wurde für jemanden erstellt, der sich auf die LPI Zertifizierungsprüfung 101 vorbereitet. Es besteht aus einer Reihe von Vorlesungen, die mit einfachen Übungen verknüpft sind.
14 Stunden
Dieser Kurs wurde für jemanden erstellt, der sich auf die LPI Zertifizierung vorbereitet. Es besteht aus einer Reihe von Vorlesungen, die mit einfachen Übungen verknüpft sind.
14 Stunden
Dieser Kurs wurde für jemanden erstellt, der sich auf die LPI-Zertifizierung vorbereitet. Es wird als eine Reihe von Vorträgen durchgeführt, die mit einfachen Übungen verknüpft sind.
14 Stunden
Dieser Kurs wurde für jemanden erstellt, der sich auf die LPI-Zertifizierung vorbereitet. Es wird als eine Reihe von Vorträgen durchgeführt, die mit einfachen Übungen verknüpft sind.
7 Stunden
This course has been created for managers, system architects, existing Unix or Windows administrators or anyone who wants to know what Ubuntu Server operating system has to offer. This course in most cases answers the question WHAT Ubuntu Server can do for you, rather than HOW to do things. If you are interested in the HOW question then please have a look at our Administration of Linux System training course.

This course always covers the newest release of Ubuntu.

Last Updated:

Zukünftige Linux Kurse

Linux Schulung, Linux boot camp, Linux Abendkurse, Linux Wochenendkurse, Linux Kurs, Linux Training, Linux Seminar, Linux Seminare, Linux Privatkurs, Linux Coaching, Linux Lehrer

Sonderangebote

Sonderangebote Newsletter

We respect the privacy of your email address. We will not pass on or sell your address to others.
You can always change your preferences or unsubscribe completely.

EINIGE UNSERER KUNDEN

is growing fast!

We are looking for a good mixture of IT and soft skills in Germany!

As a NobleProg Trainer you will be responsible for:

  • delivering training and consultancy Worldwide
  • preparing training materials
  • creating new courses outlines
  • delivering consultancy
  • quality management

At the moment we are focusing on the following areas:

  • Statistic, Forecasting, Big Data Analysis, Data Mining, Evolution Alogrithm, Natural Language Processing, Machine Learning (recommender system, neural networks .etc...)
  • SOA, BPM, BPMN
  • Hibernate/Spring, Scala, Spark, jBPM, Drools
  • R, Python
  • Mobile Development (iOS, Android)
  • LAMP, Drupal, Mediawiki, Symfony, MEAN, jQuery
  • You need to have patience and ability to explain to non-technical people

To apply, please create your trainer-profile by going to the link below:

Apply now!

This site in other countries/regions